Dienstag, 13. November 2012

Essbaresfoto.de

Für den Geburtstag meines Bruders wollte ich einmal etwas Einfallsreiches machen.
Also bin ich auf viele viele Seiten gestoßen, bei denen Man Fototorten bestellen kann. Allerdings war ich mir da nicht sicher wie die Torten schmecken, nachher sind sie zu trocken oder zu süß - wer weiß.
Was mir wirklich gelegen kam war dann das, was man auf der Seite von Essbaresfoto.de findet. Hier gibt es die Möglichkeit eine Auflage für Torten zu bestellen. Auf diese Auflage wird ein Foto gedruckt, welches man vorher per Mail an Essbaresfoto schickt. Man kann also seine eigene Torte machen und das Bild oben drauf legen.
Es gibt Aufleger aus Esspapier und aus Zuckermasse. Ich habe netterweise beide zugesendet bekommen. Zugeschickt wurde mir alles in einem Pappumschlag mit der Aufschrift "Nicht knicken!" - sehr gut. Die Aufleger sind in Folie gepackt und haben somit bei trockener Lagerung eine Haltbarkeit von 56 tagen!



Hier die Folie und ein Teil des Auflegers mit Zuckermasse.

Der Aufleger mit Zuckermasse lag gut auf der Torte auf und warf keine Wellen oder Ähnliches. Man konnte die Torte gut schneiden ohne dass das Bild reißt. Der Geschmack war leicht süß und verfälscht somit den Eigengeschmack der Torte nicht.
Ich kann sagen, dass diese Idee gut ankam und dies eine gute Methode ist um Torten oder Kuchen individuell zu gestalten.
Der Ausdruck des Fotos ist mit 100% essbarer Tinte ( geschmacksneutral ) auf 100 % essbarem Papier (geschmacksneutral, Oblatenpapier ) gedruckt!
Auf der Homepage findet man eine genaue Anleitung zur Nutzung des Auflegers, außerdem findet man eine Galerie mit Torten, um sich ein paar Ideen zu holen.

Größen bis A4 kosten 9€, Größen bis A5 6€. Versand liegt bei 2€.
Ich finde das ist wirklich akzeptabel, da man seinen eigenen Kuchen hat (da weiß man wie er schmeckt) und man sowas nicht alle Tage sieht. 
Wer etwas für einen besonderen Anlass sucht, sollte hier mal bestellen.
ich bin begeistert!

Danke für den leckeren Test! :-)


Kommentare:

  1. Hey :) Habe dich getaggt! Also schau doch mal rein!

    http://produkttesterin-katie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine tolle Idee, ich werde mir die Tortenaufleger gleich mal anschauen!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen