Mittwoch, 5. Juni 2013

Daydream

Heute möchte ich euch ein Produkt vorstellen, was bestimmt jeder in irgend einer Art kennt.
Eine Schlafmaske. Diese hier ist aber noch etwas besonderes, sie ist Schlafmaske und Augenkühler in einem. Die Marke nennt sich Daydream und bietet viele tolle Schlafmasken an, die einem die Auswahl wirklich schwer macht. Soo viele tolle Motive!

Nun möchte ich euch mein Testprodukt nicht länger verheimlichen: 


Mein Modell ist aus der Celebration Kollektion und nennt sich Vintage Black. Der Preis liegt hier bei 14,95€.



Die Maske lässt sich problemlos bei 30Grad waschen.


Was mir besonders gut gefällt sind die Polster für die Nase, so drückt nichts!



Des weiteren bin ich hellauf begeistert von dem Band, welches um den Kopf gebunden wird. 
Ich kenne es von vielen Schlafmasken, dass die ein so enges Gummiband haben, dass mir die Augen davon drücken, hier sind aber zwei Bänder befestigt, sodass der Druck nicht direkt auf den Augen liegt. Sollte einem das band zu locker oder aber zu fest sein, dann kann man es einfach verstellen, hier ist das Prinzip wie bei BH Trägern. 


Alle Masken werden mit einem Kühlpack geliefert, so auch meine. Man kann sie super als Kühlmaske verwenden.


Wenn man die Kühlmaske verwendet, so ist die Maske etwas dicker, aber nicht sehr unangenehm. Schlafen würde ich jedoch nur ohne Kühlpack.


Ebenfalls mit geliefert wurden mir die Ohrstöpsel die bei einem Preis von 2,95€ liegen.
Sie sollen das "Wohlfühlen" vervollständigen. Durch das Band findet man heraus gefallene Stöpsel schnell wieder und das Material der Ohrstöpsel ist sehr angenehm weich.

Ich kann sagen, dass ich von der Schlafmaske wirklich positiv überrascht bin. Sie ist sehr angenehm und ist sehr gut verarbeitet. Einen kleinen Kritikpunkt habe ich jedoch: Mir ist die Kühlung zu wenig, ich würde mir wünschen, dass das Kühlpack intensiver durch die Maske kühlt. aber notfalls kann man sich das Kühlpack auch einfach so auf die Augen legen.
Die Ohrstöpsel sind auch gut, sie passen sich dem Ohr gut an und halten die Geräuschkulisse gedämpft, jedoch hört man seine Umgebung und ihr Geräusche trotzdem. 
Ich würde die Maske auf jeden Fall weiter empfehlen und finde auch den Preis angemessen.

Ich danke dem Team von Daydream für den tollen Test und verweise meine Leser auch mal auf die Amazonseite von Daydream, hier kann man nämlich auch einkaufen ;-)


Kommentare:

  1. Ich habe schon über ein Jahr eine Schlafmaske von Daydream und bin super begeistert von ihr. Sie darf auf keiner Reise fehlen. Da ich an Migräne Anfälle leide, ist sie perfekt, wenn ich mich Tagsüber hinlege. Sie schirmt das ganze Licht ab und ich kann mich richtig toll erholen. Ein tolles Produkt.
    LG
    Sivia

    AntwortenLöschen
  2. Manchmal sollte man dann doch nicht 1€ Produkte kaufen und auf die etwas teueren zurück greifen :-)

    AntwortenLöschen